Zahnentfernung

BehandlungAbgebrochene Zähne oder  Wurzelreste müssen entfernt werden, da sie Infektionen, Schmerzen und Mundgeruch verursachen können. Bei der Entfernung der Zähne muss schonend vorgegangen werden, denn der erhaltene Kieferknochen ist sehr wichtig für die Ästhetik, für das spätere Einbringen von Zahnimplantaten oder die Haltefunktion des Kieferknochens für spätere Prothesen.
Grundsätzlich können die Zähne und Wurzelreste sehr schonend in örtlicher Betäubung entfernt werden. Wir haben auf diesem Gebiet große Erfahrung.  Neben einer  örtlichen Betäubung bieten wir diese Eingriffe auch in Sedierung oder Vollnarkose an. Bitte sprechen Sie uns beim Beratungsgespräch darauf an, da die Kosten in der Regel nicht mehr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.