DVT

In unserer Praxis verfügen wir über ein modernes DVT-System.

DVTBei der digitalen Volumentomographie handelt es sich um die zur Zeit modernste digitale Röntgentechnik. Die Strahlenbelastung ist bis zu 97% niedriger als beim normalen CT. Die Abbildungsgenauigkeit ist sehr hoch, so dass auch feinste Strukturen wie z. B. Risse in Zähnen oder Wurzelkanäle exakt beurteilt werden können. Im Gegensatz zu einer CT entstehen bei der Volumentomographie nur sehr geringe Überlagerungen durch Metalle im Untersuchungsfeld. Kronen oder Brücken können die Auswertung einer CT-Untersuchung stark beeinträchtigen. Eine Untersuchung mittels digitaler Volumentomographie kann in unserer Praxis sofort durchgeführt und ausgewertet werden. Wir erläutern unseren Patienten die Aufnahmen. Durch die dreidimensionale Darstellung sind Strukturen und Details auch für den Laien erkennbar.